DMHA - Deutsche Morgan Horse Association e.V.
Sie sind hier: Startseite » 

    Aktuell

    Morgan Horse Show 2017

    Gestüt Hof Boxberg in Floh-Seligenthal

    Bericht über unsere Schau 2017:

    Unsere Morganschau fand 2017 vom 11. bis 13. August auf dem Gestüt Hof Boxberg statt, wo Christiane und Ralf wieder tolle Gastgeber waren und uns ihre schöne Anlage zur Verfügung stellten.

    Knapp 30 Morganfreunde folgten der Einladung und stellten ihre geliebten Pferde in der Zuchtschau und den am Nachmittag folgenden Turnierklassen und Präsentationen vor. Vom 70jährigen Senior bis zur Jungzüchterin war alles vertreten.

    Als Richter konnten wir Herrn Britze vom ZfdP begrüßen, der schon etwas Morganerfahreung hatte, aber noch nie so viele Morgans an einem Ort versammelt gesehen hat. Er war begeistert vom Wesen und der Schönheit unserer Pferde und richtete mit Sachverstand und Herz.Die Neugier der Morgans, Unbekanntes erst einmal zu untersuchen ... egal ob es der Spiegel in der Reithalle oder die liebevoll verpackten Ehrenpreise waren und ihre Gelassenheit, auch wenn sie zum ersten Mal an einer Schau teilnahmen, beeindruckten ihn sehr. Diesen Charakter wünschte er sich bei anderen Pferderassen auch ... diese Äußerung empfand ich persönlich als großes Kompliment für die Morgans und sollte uns Grund sein, diesen unnachahmlichen Charakter unserer Pferde zu erhalten. Herr Britze kommentierte unsere Pferde auch noch einmal einzeln, so das jeder sich ein Bild von der Qualität der Tiere machen konnte.

    Am Mittag fuhren wir noch zu den Junghengstkoppeln des Gestütes ... wunderschöne, riesengroße Koppeln mitten im Thüringer Wald, auf denen Absetzer artgerecht zu kräftigen Jungpferden heranwachsen können.

    Der Nachmittag verging mit einem bunten wechsel aus Turnierklassen, Präsentationen und einem Kurs mit Nathalie Pennquitt, so dass für jeden etwas dabei war. Auch hier punkteten die Morgans wieder mit ihrem Charakter und dem unbedingtem Willen, mitzumachen ... auch wenn das sich das Jungpferd in der Freiarbeit mal verkehrt einordnete und erst noch die Frisur im Spiegel kontrollieren musste, bevor es mitarbeitete oder der junge Hengst erst überlegen musste, ob er frei mitarbeitet oder doch lieber den Kumpel besuchen geht ... letztendlich machten sie toll mit und hatten Spaß daran. Und unsere Morgans haben wieder einige neue Freunde gefunden.

    Am Abend hatten wir noch ein gemütliches Beisammensein mit musikalischer Untermalung ... nicht ganz ohne Hindernisse, aber es war ein schöner Abend mit Freunden und natürlich unendlich vielen Pferdegeschichten.

    Am Vorabend der Schau fand eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt, es wurde eine neue Kassiererin, Christina Pokurra, gewählt und unsere erste Vorsitzende, Marita Morange, wurde erneut in ihr Amt gewählt. Die bisherige Kassiererin, Andrea Kauder und Peter Wilhelm, der die Vorstandsarbeit über Jahre mit Kompetenz unterstützt hat, wurden auf eigenen Wunsch aus der Vorstandsarbeit verabschiedet. Wir danken den beiden für die viele Arbeit, die sie für den Verein geleistet haben.

    Desweiteren wurde beschlossen, die Jubiläumsschau 2019 zum 30jährigem Bestehen der DMHA wieder auf dem Gestüt Hof Boxberg zu veranstalten. Die weiteren Beschlüsse findet ihr im Protokoll der Mitgliederversammlung.

    Alles in allem war es eine sehr gelungene Veranstaltung und wir wünschen uns für 2019, das noch mehr Morganfreunde den Mut haben, ihre Pferde vorzustellen ... egal, ob Zucht-, Sport- oder geliebtes Freizeitpferd, sie alle stehen auf die eine oder andere Art und Weise für ihre Rasse ... unsere Morgan-Clowns.

    Gudrun Perowicz